Geschäftsbedingungen

1.1.    Der Webshop, der über die URL https://www.plezierotikshop.at/ (die Website) zugänglich ist, ist Eigentum und wird betrieben von ‘Plezi’, mit Sitz in Gallifortlei 104 – 2100 Deurne (Belgien), registriert beim KBO unter der Nummer 0680.793.411 (RPR Antwerpen), und mit der Umsatzsteuernummer BE.0680.793.411. Sie erreichen uns unter hoi@plezi.be und unter der Rufnummer +32 3 808 53 65.

2. DEFINITIONEN

2.1. “Plezi Erotiekshop”: Plezi wie oben beschrieben

2.2 “Käufer”: jede natürliche oder juristische Person, die mit Plezi Erotiekshop in einem Vertragsverhältnis irgendeiner Art steht oder stehen wird.  Wann immer in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf den Käufer Bezug genommen wird, schließt dies auch den Verbraucher/Käufer wie in Artikel 2.3 beschrieben ein.

2.3 “Verbraucher/Käufer”: jede natürliche Person, die ausschließlich zu nichtgewerblichen Zwecken in Verkehr gebrachte Produkte oder Dienstleistungen erwirbt oder nutzt.

2.4 “Produkte”: die von Plezi über die Website zum Verkauf angebotenen Waren.

2.5 “Die Website(s)”: die folgende(n) Website(s) (zusammen oder separat), die von Plezi verwaltet werden: https://www.plezierotikshop.at/.

3. EINSATZBEREICH

3.1.    Diese allgemeinen Bedingungen gelten für jedes Angebot von Plezi Erotiekshop und für jeden zwischen Plezi und dem Käufer geschlossenen Fernabsatzvertrag.

3.2.    Vor Abschluss des Fernabsatzvertrages wird dem Käufer der Text dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verfügung gestellt. Sollte dies nicht möglich sein, wird vor Abschluss des Fernabsatzvertrags darauf hingewiesen, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bei Plezi Erotiekshop eingesehen werden können und dass sie dem Käufer auf dessen Wunsch so schnell wie möglich kostenlos zugesandt werden.

3.3.    Wird der Fernabsatzvertrag abweichend vom vorigen Absatz auf elektronischem Wege abgeschlossen, kann dem Käufer der Text dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor Abschluss des Fernabsatzvertrages auf elektronischem Wege so zur Verfügung gestellt werden, dass er ihn auf einem dauerhaften Datenträger leicht speichern kann. Ist dies nach vernünftigem Ermessen nicht möglich, wird vor Abschluss des Fernabsatzvertrages darauf hingewiesen, wo die Allgemeinen Geschäftsbedingungen elektronisch eingesehen werden können und dass sie auf Wunsch des Käufers elektronisch oder anderweitig kostenlos zugesandt werden.

3.4.    Falls zusätzlich zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen spezifische Waren- oder Dienstleistungsbedingungen gelten, gelten die Artikel 3.2. und 3.3. und im Falle widersprüchlicher Allgemeiner Geschäftsbedingungen kann sich der Käufer immer auf die anwendbare Bestimmung berufen, die für ihn am günstigsten ist.

3.5.    Zusätzlich zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen können für bestimmte Produkte weitere Bedingungen gelten, wenn dies ausdrücklich angegeben ist. Sollten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Widerspruch zu den besonderen Bedingungen stehen, kann sich der Verbraucher stets auf den für ihn günstigeren Text berufen.

3.6.    Ein Abweichen von einer oder mehreren Bestimmungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist nur möglich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wird. In diesem Fall bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Bedingungen in vollem Umfang in Kraft.

3.7.    Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers finden keine Anwendung, es sei denn, Plezi Erotiekshop hat diesen ausdrücklich und schriftlich zugestimmt.

3.8.    Die Website(s) ist/sind ausschließlich auf den belgischen Markt ausgerichtet. Der Käufer muss seinen Wohnsitz in Belgien haben, um auf der Website zu bestellen, und die Lieferungen erfolgen nur innerhalb Belgiens. Wenn eine Lieferadresse in einem anderen Land angegeben wird, kann die Bestellung abgelehnt werden.

3.9.    Um eine Bestellung aufgeben zu können, muss der Käufer mindestens 18 Jahre alt sein. Wenn ein Verbraucher noch nicht 18 Jahre alt ist, bitten wir darum, dass die Bestellung von den Eltern oder einem Erziehungsberechtigten aufgegeben wird. Wenn wir feststellen, dass eine Bestellung von einem Minderjährigen aufgegeben wurde, kann diese Bestellung abgelehnt werden.

3.10.    Plezi Erotiekshop behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit für zukünftige Bestellungen zu ändern und/oder zu ergänzen.

3.11.  Durch die Nutzung der Websites von Plezi Erotiekshop und/oder die Aufgabe einer Bestellung akzeptiert der Käufer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie alle anderen Rechte und Pflichten, die auf der Website genannt werden.

4. ANGEBOTE UND VERTRAGSABSCHLÜSSE

4.1.    Angebote sind gültig, solange der Vorrat reicht oder wie im Angebot ausdrücklich angegeben.

4.2.    Ein personalisiertes Angebot ist zwei (2) Wochen lang gültig, es sei denn, im Angebot ist ein anderer Zeitraum angegeben.

4.3.    Ein Vertrag kommt in dem Moment zustande, in dem dem Käufer eine Auftragsbestätigung ausgehändigt wird oder, falls das Angebot über die Website gemacht wird, per E-Mail an die vom Käufer angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird. Wenn der Aussteller einer Debit- oder Kreditkarte sich weigert, einer Zahlung an uns zuzustimmen, können wir nicht für Verzögerungen bei der Lieferung und/oder Nichtlieferung einer Bestellung verantwortlich gemacht werden. Bestellungen ohne gültige Zahlung auf den Namen des registrierten Karteninhabers werden nicht angenommen oder bearbeitet.

4.4.    Der Käufer und Plezi Erotiekshop vereinbaren ausdrücklich, dass eine gültige Vereinbarung unter Verwendung elektronischer Kommunikationsformen getroffen werden kann. Insbesondere beeinträchtigt das Fehlen einer ordentlichen Unterschrift nicht die Verbindlichkeit des Angebots und seiner Annahme. Die elektronischen Dateien von Plezi Erotiekshop dienen als Nachweis, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

4.5.    Informationen, Bilder, mündliche Ankündigungen, Aussagen etc. zu allen Angeboten und den wichtigsten Eigenschaften der Produkte, die telefonisch oder per E-Mail übermittelt werden, werden so genau wie möglich wiedergegeben bzw. gemacht. Im Falle eines Fehlers, Plezi Erotiekshop ist nicht verpflichtet, eine Bestellung zu liefern, nachdem alle.

4.6.    Um ein Produkt zu kaufen, legen Sie das Produkt in Ihren Warenkorb. Sie geben dann Ihre Kontaktinformationen und Rechnungsdaten ein. Dann wählen Sie die Art der Lieferung. Im letzten Schritt erhalten Sie eine Übersichtsseite, akzeptieren unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und bestätigen Ihre Zahlung durch Betätigen des Bestellbuttons mit der Überschrift “zahlungspflichtig bestellen”. Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben, ist Ihr Kauf endgültig.

5. PREISE

5.1.    Alle Preise sind in Euro angegeben und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, Recupel, BEBAT und Reprobel.

5.2.    Sonderangebote sind nur gültig, solange der Vorrat reicht oder wie ausdrücklich angegeben.

5.3.    Der Käufer schuldet den Preis, der ihm von Plezi Erotiekshop in seiner Bestätigung gemäß Artikel 4.3 dieser Bedingungen mitgeteilt wurde. Offensichtliche (Manipulations-)Fehler im Preisangebot, wie z.B. offensichtliche Ungenauigkeiten, können von Plezi Erotiekshop auch nach Vertragsabschluss korrigiert werden.

5.4.    Die Liefer- und Rücksendekosten werden dem Käufer vor dem endgültigen Kauf deutlich mitgeteilt. Für bestimmte Zahlungsarten gelten weitere Bedingungen hinsichtlich der Versandart und möglicher Kosten. Dies wird dem Käufer deutlich mitgeteilt.

6. ZAHLUNG

6.1.    Bestellungen über die Website können auf die folgenden Arten bezahlt werden:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte (Visa & Mastercard)
  • Debitkarte (Bancontact/MrCash)

6.2.    Plezi Erotiekshop kann die Zahlungsmöglichkeiten in Zukunft erweitern. Andere Zahlungsarten werden über die Website bekannt gegeben.

6.3.    Um eine sichere Online-Zahlung und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, werden die Transaktionsdaten mit SSL-Technologie verschlüsselt über das Internet übertragen. Sie benötigen keine spezielle Software, um mit SSL zu bezahlen. Eine sichere SSL-Verbindung erkennen Sie an dem “Schloss” in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

6.4.    Hat Plezi Erotiekshop ein Zahlungsziel vereinbart, so gerät der Käufer durch den bloßen Ablauf dieses Ziels in Verzug, ohne dass es einer zusätzlichen Inverzugsetzung bedarf. Zahlungsbedingungen können nur schriftlich unter den jeweils festzulegenden und zu vereinbarenden Bedingungen vereinbart werden.

6.5.    Bei Wahl einer Kreditkartenzahlungsmethode gelten die Bedingungen des jeweiligen Kartenherausgebers. Plezi Erotiekshop ist nicht eine Partei in der Beziehung zwischen dem Käufer und dem Kartenaussteller.

6.6.    Bei Nichtzahlung oder verspäteter Zahlung durch den Käufer schuldet der Käufer von Rechts wegen und ohne vorherige Inverzugsetzung Zinsen in Höhe von 8 % auf den ausstehenden Betrag, berechnet ab dem Tag, an dem die Zahlung hätte erfolgen müssen, bis zum Tag der vollständigen Begleichung, sowie eine pauschale Entschädigung in Höhe von 10 % des Rechnungsbetrags mit einem Mindestbetrag von 150 Euro.

6.7.    Dem Käufer werden auch alle (außer-)gerichtlichen Kosten jeglicher Art in Rechnung gestellt, die Plezi Erotiekshop infolge der Nichterfüllung der (Zahlungs-)Verpflichtungen des Käufers aufwenden musste.

6.8.    Im Falle eines Zahlungsverzugs ist Plezi Erotiekshop berechtigt, den Vertrag mit sofortiger Wirkung aufzulösen oder die (weitere) Lieferung auszusetzen, bis der Käufer seine Zahlungsverpflichtungen vollständig erfüllt hat, einschließlich der Zahlung der fälligen Zinsen und Kosten.

7. LIEFERUNG UND LIEFERZEIT

7.1. Die Bestellungen werden so schnell wie möglich ausgeliefert. Grundsätzlich ist Plezi Erotiekshop bestrebt, Bestellungen innerhalb von 5 bis 10 Arbeitstagen zu liefern. Sofern nicht anders vereinbart, beträgt die späteste Lieferfrist dreißig (30) Tage nach Eingang der Bestellung, mit Ausnahme der Zahlung per Banküberweisung, bei der die späteste Lieferfrist 30 Tage nach Zahlungseingang beträgt. Außer für einen Verbraucher/Käufer ist diese Lieferzeit nur ein Richtwert, aus dem keine Rechte abgeleitet werden können.

7.2. Wenn ein Produkt, das vorübergehend nicht auf Lager ist, vom Käufer bestellt wird, wird angegeben, wann das Produkt wieder verfügbar sein wird. Plezi Erotiekshop wird versuchen, den Käufer innerhalb eines Arbeitstages telefonisch oder per E-Mail über etwaige Verzögerungen zu informieren.

7.3. Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer bei Vertragsabschluss angegebene Adresse.

7.4. Sobald die zu liefernden Produkte an die angegebene Lieferadresse geliefert worden sind, geht die Gefahr, soweit sie diese Produkte betrifft, auf den Käufer über.

7.5. Plezi Erotiekshop liefert nicht außerhalb Belgiens.

7.6. Erfolgt die Lieferung in Teilen (z.B. wenn nur einige, aber nicht alle der bestellten Produkte vorrätig sind), hat Plezi Erotiekshop das Recht, jede Lieferung als eine separate Transaktion zu betrachten.

7.7. Der Käufer ist verpflichtet, die gekaufte Ware innerhalb der vereinbarten Frist in Besitz zu nehmen. Im Falle der Unterlassung ist Plezi Erotiekshop berechtigt, die Zahlung des Kaufpreises für den nicht abgenommenen Teil zu verlangen oder den Vertrag ohne gerichtliche Intervention als aufgelöst zu betrachten (vorbehaltlich der Rückerstattung bereits geleisteter Vorauszahlungen für das betreffende Produkt an den Käufer).

7.8. Plezi Erotiekshop kann nicht für Folgeschäden aufgrund verspäteter oder nicht erfolgter Lieferung durch den von ihm beauftragten Spediteur verantwortlich gemacht werden. Unsere Haftung beschränkt sich in solchen Fällen auf den Wert der nachweislich nicht erhaltenen Gegenstände.

7.9 Wenn die von uns gelieferte Ware während des Transports beschädigt wurde, nicht mit den auf dem Lieferschein genannten Artikeln übereinstimmt oder nicht mit den vom Kunden/Verbraucher bestellten Artikeln übereinstimmt, muss dies so schnell wie möglich, auf jeden Fall aber innerhalb von 3 Tagen, an Plezi Erotiekshop gemeldet werden.

8. MÄNGEL UND RÜGEFRIST

8.1. Der Käufer ist verpflichtet, die Produkte unverzüglich nach Erhalt sorgfältig zu prüfen (bzw. prüfen zu lassen). Beanstandungen des Käufers in Bezug auf äußerlich sichtbare Mängel am Produkt oder an der Lieferung müssen innerhalb von drei (3) Tagen nach der Lieferung (oder innerhalb von drei (3) Tagen nach dem Rechnungsdatum, wenn die Produkte nicht an den Käufer geliefert wurden (oder nicht geliefert werden konnten)) schriftlich bei Plezi Erotiekshop gemeldet werden.

8.2. Der Käufer, der kein Verbraucher/Käufer ist, ist nicht berechtigt, die Produkte zurückzugeben, für die es keine berechtigten Reklamationen gibt. Geschieht dies ohne triftige Gründe, gehen alle mit der Rücksendung verbundenen Kosten zu Lasten des Käufers. Plezi Erotiekshop steht es frei, die Produkte auf Kosten und Gefahr des Käufers bei einem Dritten einzulagern und die Produkte auf Wunsch und Kosten des Käufers an diesen zurückzusenden. Der Verbraucher/Käufer kann sich auf Artikel 9 unten berufen.

9. RECHT AUF VERZICHT UND UMTAUSCH

9.1. Gemäß dem belgischen Gesetz über Marktpraktiken und Verbraucherschutz vom 6. April 2010 (im Folgenden “W.M.P.C.”) kann der Verbraucher/Käufer innerhalb von dreißig (30) Kalendertagen nach Lieferung des Produkts die gekaufte Ware ohne Strafe und ohne Angabe von Gründen an Plezi Erotiekshop zurücksenden und auf seinen Kauf verzichten. Innerhalb von 14 Tagen, nachdem Plezi Erotiekshop eine Bestellung zurückerhalten hat, wird der volle Kaufpreis durch eine Überweisung auf eine mit dem Kunden vereinbarte belgische Kontonummer erstattet.

9.2. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware trägt der Käufer. Plezi Erotiekshop wird den Selbstkostenpreis angeben oder einen Kostenvoranschlag machen, wenn dieser nicht vernünftig im Voraus berechnet werden kann. Kann die Ware nicht auf dem Postweg zurückgeschickt werden, wird sie beim Kunden abgeholt und es werden keine Kosten berechnet.

9.3. Plezi Erotiekshop kann mit der Rückzahlung warten, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Produkte zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

9.4. Der Verbraucher/Käufer kann sein Rücktrittsrecht nicht geltend machen, wenn sich das Produkt und seine Verpackung nicht mehr im ursprünglichen, vollständigen, unbeschädigten und unbenutzten Zustand befinden. Alle beiliegenden Unterlagen, Garantiescheine und Verpackungsmaterialien müssen der Rücksendung beigelegt werden.

9.5. Wenn der Verbraucher/Käufer von dem im vorigen Absatz genannten Rücktrittsrecht Gebrauch gemacht hat, erstattet Plezi Erotiekshop innerhalb von dreißig (30) Kalendertagen nach Ausübung des Rücktrittsrechts den vom Verbraucher/Käufer an Plezi Erotiekshop gezahlten Betrag durch Überweisung auf die vom Verbraucher/Käufer zu diesem Zweck angegebene Kontonummer an Plezi Erotiekshop.

9.6. Plezi Erotiekshop haftet in keinem Fall für Schäden – auch nicht für Diebstahl oder Verlust – die während der Rücksendung an der Verpackung oder am Produkt entstehen.

9.7. Gemäß Artikel 47, §4 W.M.P.C. kann der Verbraucher/Käufer das Rücktrittsrecht nicht ausüben bei Verträgen über die Lieferung von Produkten, die nach den Spezifikationen des Verbrauchers/Käufers angefertigt wurden oder die eindeutig persönlichen Charakter haben oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zurückgegeben werden können oder die schnell verderben oder verfallen können. Falls für eines der Produkte von Plezi Erotiekshop kein Widerrufsrecht gilt, wird der Verbraucher/Käufer vor dem Kauf darüber informiert.

9.8. Wenn das Produkt nicht in Übereinstimmung mit den Bedingungen des Verzichtsrechts erhalten wird, wird der Kaufbetrag nicht zurückerstattet. Die Ware bleibt im Eigentum des Verbrauchers/Käufers, der verpflichtet ist, sein Eigentum innerhalb von zwei Wochen abzuholen. Auf Wunsch und Kosten des Verbrauchers/Käufers kann das Produkt auch geliefert werden.

9.9. Jedes Produkt, das sich in seinem ursprünglichen, vollständigen, unbeschädigten und unbenutzten Zustand befindet und dessen Verpackung ungeöffnet und unbeschädigt ist, kann gemäß dem auf der/den Website(s) beschriebenen Umtauschverfahren umgetauscht werden.

10. EIGENTUMSVORBEHALT

10.1. Das Eigentum an einem Produkt geht, ungeachtet der tatsächlichen Lieferung, erst dann auf den Käufer über, wenn der Käufer die vollständige Zahlung für dieses Produkt, einschließlich der Zahlung von Zinsen und Kosten, geleistet hat.

10.2. Der Käufer darf die Produkte vor Eigentumsübergang nicht belasten, verkaufen, weiterverkaufen, veräußern oder anderweitig belasten.

11. GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

11.1. Grundsätzlich gilt für die von Plezi Erotiekshop gelieferten Produkte die Garantie, wie sie vom Hersteller des betreffenden Artikels festgelegt wurde, mit einer gesetzlichen Mindestgarantiezeit von 2 Jahren. Falls das gelieferte Produkt nicht mit der Vereinbarung übereinstimmt, sollte der Käufer Plezi Erotiekshop innerhalb einer Frist von zwei Monaten nach Entdeckung darüber informieren. Den Verbrauchern/Käufern stehen die in den Artikeln 1649bis bis 1649octies des Bürgerlichen Gesetzbuches festgelegten Rechte zu. Soweit möglich und zumutbar, hat der Käufer/Verbraucher die Wahl zwischen Nachbesserung und Ersatzlieferung. Nur wenn die Nachbesserung oder Ersatzlieferung unverhältnismäßig oder unmöglich ist oder nicht innerhalb einer angemessenen Frist durchgeführt werden kann, ist der Kunde/Verbraucher berechtigt, Minderung oder Rückgängigmachung des Kaufvertrages zu verlangen.

11.2. Wenn Plezi Erotiekshop aus irgendeinem Grund verpflichtet ist, einem Käufer, der kein Verbraucher/Verbraucher ist, einen Schaden zu ersetzen, wird diese Entschädigung niemals einen Betrag übersteigen, der dem Rechnungswert in Bezug auf das Produkt oder die Dienstleistung, die den Schaden verursacht hat, entspricht.

11.3. Unbeschadet der Bestimmungen dieses Artikels ist die Gewährleistung in folgenden Fällen ausgeschlossen

wenn die Abnutzung als normal angesehen werden kann
wenn Änderungen am Produkt vorgenommen wurden, einschließlich Reparaturen, die nicht mit Genehmigung von Plezi oder des Herstellers durchgeführt wurden
wenn die Originalrechnung nicht vorgelegt werden kann, verändert oder unleserlich gemacht wurde;
Wenn Mängel auf eine unsachgemäße oder unsachgemäße Verwendung zurückzuführen sind, die nicht der bestimmungsgemäßen Verwendung entspricht;
wenn ein Schaden durch Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit oder fahrlässige Wartung verursacht wird.

11.4. Der Nicht-Verbraucher/Käufer ist verpflichtet, Plezi Erotiekshop von allen Ansprüchen freizustellen, die Dritte im Rahmen der Vertragsdurchführung gegen Plezi Erotiekshop geltend machen könnten (z.B. Folgeschäden), soweit das Gesetz nicht entgegensteht, dass die betreffenden Schäden und Kosten vom Käufer getragen werden müssen.

11.5. Plezi Erotiekshop kann auf seiner Website Links zu anderen Websites enthalten, die für den Besucher interessant oder informativ sein können. Solche Links sind rein informativ. Plezi Erotiekshop ist nicht verantwortlich für den Inhalt der Website, auf die verwiesen wird, oder die Nutzung dieser Website.

11.6. Wenn Untersuchungskosten anfallen, um einen Mangel des Produkts oder eines Teils des Produkts zu entdecken, der von der Garantie ausgeschlossen ist, und sich diese Kosten als von der Garantie gemäß Artikel 11.3 ausgeschlossen herausstellen, gehen diese Kosten immer zu Lasten des Käufers. Plezi Erotiekshop wird sich bemühen, den Käufer hierüber im Voraus zu informieren.

11.7. Ist die Behebung eines Mangels mit Kosten verbunden und stellt sich heraus, dass diese Behebung von der Garantie gemäß Artikel 11.3 ausgeschlossen ist, wird der Käufer davon in Kenntnis gesetzt. Stimmt der Käufer der Kostenaufstellung nicht ausdrücklich und schriftlich zu, kann er sein Eigentum gegen Zahlung der Prüfungskosten zurückerhalten. Wenn der Käufer diese Untersuchungskosten sechs (6) Monate nach dem Angebot des Kostenvoranschlags nicht bezahlt hat, geht das Eigentum an der Ware auf Plezi Erotiekshop über.

11.8. Für gebrauchte, gebrauchte oder Vorführmodelle kann eine reduzierte Garantie gelten.

12. FORCE MAJEURE

12.1. Im Falle von höherer Gewalt ist Plezi Erotiekshop nicht verpflichtet, seine Verpflichtungen gegenüber der Gegenpartei zu erfüllen. Im Falle von höherer Gewalt hat Plezi Erotiekshop das Recht, seine Verpflichtungen für die Dauer der höheren Gewalt auszusetzen oder den Vertrag endgültig aufzulösen.

12.2. Unter höherer Gewalt wird jeder nicht beeinflussbare Umstand verstanden, der Plezi Erotiekshop daran hindert, seine Verpflichtungen gegenüber der Gegenpartei ganz oder teilweise zu erfüllen. Zu solchen Umständen gehören Streiks, Brände, Betriebsstörungen, Energieausfälle, Störungen in einem (Telekommunikations-) Netzwerk oder einer Verbindung oder verwendeten Kommunikationssystemen und / oder die Nichtverfügbarkeit der Website zu jeder Zeit, Nichtlieferung oder verspätete Lieferung durch Lieferanten oder andere Dritte und das Fehlen einer behördlich erteilten Lizenz.

13. GEISTIGES EIGENTUM

13.1. Der Käufer erkennt ausdrücklich an, dass alle geistigen Eigentumsrechte an dargestellten Informationen, Ankündigungen oder anderen Äußerungen in Bezug auf die Produkte und/oder die Website Plezi Erotiekshop, seinen Lieferanten oder anderen Berechtigten gehören.

13.2. Unter geistigen Eigentumsrechten werden Patent-, Urheber-, Marken-, Zeichnungs- und Modellrechte und/oder andere (geistige Eigentums-)Rechte verstanden, einschließlich technisches und/oder kommerzielles Know-how, Methoden und Konzepte, unabhängig davon, ob sie patentierbar sind oder nicht.

13.3. Dem Käufer ist es untersagt, die in diesem Artikel beschriebenen geistigen Eigentumsrechte zu nutzen und/oder zu verändern, wie z.B. zu vervielfältigen, ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Genehmigung von Plezi Erotiekshop, seinen Lieferanten oder anderen Berechtigten, es sei denn, es handelt sich nur um die private Nutzung des Produkts selbst.

14. ANWENDBARES RECHT UND ZUSTÄNDIGES GERICHT

14.1. Auf alle Angebote und Vereinbarungen ist ausschließlich belgisches Recht anwendbar.

14.2 Die Anwendbarkeit des Wiener Kaufrechtsübereinkommens wird ausdrücklich ausgeschlossen.

14.3. Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit oder aufgrund von Angeboten von Plezi Erotiekshop oder mit ihr geschlossenen Verträgen werden dem zuständigen Gericht in Antwerpen vorgelegt, es sei denn, eine zwingende gesetzliche Bestimmung weist ausdrücklich ein anderes Gericht als zuständig aus.

14.4. Im Falle einer außergerichtlichen Streitbeilegung ist der Verbraucher-Ombudsdienst des Föderalen Öffentlichen Dienstes Wirtschaft für die Entgegennahme von Anträgen auf außergerichtliche Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten zuständig. Diese wiederum wird die Anfrage entweder selbst bearbeiten oder an eine qualifizierte Stelle weiterleiten. Sie können den Verbraucher-Ombudsdienst über diesen Link erreichen: http://www.consumentenombudsdienst.be//nl. Bei grenzüberschreitenden Streitigkeiten können Sie auch die Online-Streitbeilegungs-Plattform der Europäischen Union über diesen Link nutzen: http://ec.europa.eu/odr.

15. SONSTIGE RÜCKSTELLUNGEN

15.1. Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen ungesetzlich, nichtig oder aus irgendeinem Grund nicht durchsetzbar sein, so gilt diese Bestimmung als von diesen Geschäftsbedingungen abtrennbar und berührt nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen dem Käufer und Plezi Erotiekshop bezüglich des darin enthaltenen Sachverhalts dar.

Der Verbraucher hat das Recht, dem Unternehmen mitzuteilen, dass er innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Tag nach der Lieferung der Ware oder dem Abschluss des Dienstleistungsvertrags ohne Zahlung einer Geldstrafe und ohne Angabe von Gründen auf den Kauf verzichtet.

  • An Wochentagen vor 22 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kostenloser Versand ab 69 €
  • Diskret verpackt und geliefert

betalingsopties

ups-postnl